Spiralgehäuseventilatoren, Nieder- und Mitteldruck, Laufradschaufeln rückwärts gekrümmt


Radialventilator RSC, Nieder- und Mitteldruck

Einseitig saugender Radialventilator in stabil geschweißter Industrieausführung. Elektrodynamisch ausgewuchtete Laufräder mit 10 rückwärts gekrümmten Schaufeln fliegend gelagert auf der Motorwelle des angebauten, nicht im Luftstrom liegenden Drehstrommotors. Luftmengen bis ca. 37.000 m³/h.

  • Verschiedene Bauformen auf Anfrage möglich (Direktantrieb, Riemenantrieb, Kupplung).

  • Laufräder in Durchmesser 250 - 800 mm und unterschiedlicher Breite je nach Kunden-Spezifikation. Wirkungsgrade bis 83%.

  • Anwendung: Absaugung, Abluft, Zuluft, Filteranlagen

  • Mögliche Materialen: Stahl, feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461; Edelstahl (W1.4301, W1.4571, …)

  • Alle Baugrößen nach ErP-Richtlinie 2015. Motoren nach IE2 / IE3 / IE4.

  • ATEX Ventilatoren bzw. exgeschützte Ventilatoren
    bis max.:    Gas, II 2 G Ex de IIC T4 Gb, Zone 2, 1
                          Staub, II 2 D Ex tb IIIC T135°C Db, Zone 22, 21

  • Ansaug- und Ausblasquerschnitt individuell anpassbar

  • Absaug-Temperaturen, auf Anfrage, bis 300°C möglich



Radialventilator RVC, Nieder- und Mitteldruck

Einseitig saugender Radialventilator in stabil geschweißter Industrieausführung. Elektrodynamisch ausgewuchtete Laufräder mit 10 rückwärts gekrümmten Schaufeln in konkaver Form fliegend gelagert auf der Motorwelle des angebauten, nicht im Luftstrom liegenden Drehstrommotors. Luftmengen bis ca. 45.000 m³/h.

  • Verschiedene Bauformen auf Anfrage möglich (Direktantrieb, Riemenantrieb, Kupplung).

  • Laufräder in Durchmesser 250 – 800 mm und unterschiedlicher Breite je nach Kunden-Spezifikation. Wirkungsgrade bis 79 %.

  • Anwendung: Absaugung, Abluft, Zuluft, Filteranlagen

  • Mögliche Materialen: Stahl, feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461; Edelstahl (W1.4301, W1.4571, …)

  • Alle Baugrößen nach ErP-Richtlinie 2015. Motoren nach IE2 / IE3 / IE4.

  • ATEX Ventilatoren bzw. exgeschützte Ventilatoren
    bis max.:   Gas, II 2 G Ex de IIC T4 Gb, Zone 2, 1
                         Staub, II 2 D Ex tb IIIC T135°C Db, Zone 22, 21

  • Ansaug- und Ausblasquerschnitt individuell anpassbar

  • Absaug-Temperaturen, auf Anfrage, bis 300°C möglich